1. Arbeiten in der Cloud
  2. Intranet
  3. Newsletter
  4. Impressum auf Webseiten
  5. Geld verdienen im Internet

Impressum und andere Auskunftspflichten auf der Webseite

Das Telemediengesetz legt seit 2007 fest, welche Informationen eine gewerbliche Webseite über den Anbieter der Informationen bereithalten muss. Diese Angaben unterscheiden sich teils zwischen verschiedenen Berufsgruppen.

Darüber hinaus gibt es gerade mit Blick auf den Datenschutz der Nutzer verschieden Angaben, die vor allem gewerbliche Internet-Auftritte beinhalten sollten.

Wir werfen einen Blick auf diese Vorgaben und ihre Bedeutung. Eine rechtliche Beratung kann diese Schulung nicht ersetzen. Doch sie soll für die rechtlichen Erfordernisse sensibilisieren.

Diese Punkte werden angesprochen:

 

Modul merken

Wenn Sie an diesem Thema interessiert sind, können Sie sich dieses Modul hier merken. Aus Ihrer Auswahl der gewünschten Themen lässt sich so eine Veranstaltung ganz nach Ihren Interessen planen.

Merkliste anzeigen


Lesezeichen setzen:
del.icio.us digg stumbleupon buzzup BlinkList mixx myspace linkedin facebook reddit.com ma.gnolia.com newsvine.com furl.net google yahoo technorati.com